Kindergottesdienst: „Jesus heilt einen Blinden“

Liebe Kinder,
am Sonntag, 19. März, um 10:30 Uhr laden wir euch zum Kindergottesdienst
mit dem Thema „Jesus heilt einen Blinden“, herzlich
ein. Wir beginnen in der Kirche zusammen mit dem Gemeindegottesdienst.
Wir freuen uns auf EUCH!

Konzert: European Music Ensemble feat. Orgel

Sonntag, 19.03.2023 um 18.00 Uhr in St. Maria


Das Projekt „EUROPEAN MUSIC ENSEMBLE feat. THOMAS UNGERER“
steht für die Kooperation des Stuttgarter „EUROPEAN MUSIC
ENSEMBLE“ (Gründung und Leitung: Dr. Zaza Miminoshvili)
mit dem Organisten Thomas Ungerer.
Aus der Überzeugung heraus, dass die Musik aller Kulturkreise
auf bestimmten Urbildern aufbaut, haben sich die hochprofessionellen
Musiker ein einfaches und klares, wenngleich auch hohes
Ziel gesetzt: diese Vielgestaltigkeit von Welten in uns Menschen
zu verbinden. Und damit Menschen ungeachtet ihres jeweiligen
Kulturkreises und ungeachtet ihrer kunstbezogenen Lebensteilnahme
zusammenzubringen.
Das konsequente Ergebnis ist die Verknüpfung von klassischer,-
Pop-, Rock- und indischer Musik. Damit trägt diese weltumspannende
Musik eine Friedensbotschaft in sich und möchte so das
Verständnis der Menschen untereinander fördern.
Genießen Sie dieses einmalige musikalische Erlebnis am kommenden
Sonntagabend in St. Maria. Der Eintritt ist frei.

Wir spenden Lebensmittel für die Ditzinger Tafel

Fastenaktion St. Maria

Wir wollen teilen und Menschen im Strohgäuladen ermöglichen, zu hinnehmbaren Preisen frische Ware zu bekommen. Jede Spende ist eine Hilfe, bei Überweisungen (Kath. Kirchenpflege Ditzingen: Konto bei Kreissparkasse Ludwigsburg, IBAN: DE 26 6045 0050 0009 7202 40) bis zu 300 Euro zählt der Beleg als Nachweis für das Finanzamt.

Weltgebetstag, 03.03.2023, aus Taiwan

Taiwan ist ein kleiner Inselstaat östlich von China. Der Staat besteht aus einer Hauptinsel, die etwa so groß wie Baden-Württemberg ist, und über 100 kleineren Inseln. Taiwan ist eine technisch hoch entwickelte Demokratie und pflegt viele internationale Handelsbeziehungen. Doch der schwelende Konflikt mit der Volksrepublik China bedroht den Frieden.

Taiwanische Christinnen haben Gebete, Lieder und Texte für den Weltgebetstag 2023 verfasst. Im Fokus steht die Bibelstelle „Ich habe von eurem Glauben gehört“ (Eph 1, 15–19).

Am Freitag, 3. März 2023, feiern Menschen in über 150 Ländern der Erde den Weltgebetstag. Auch wir wollen an diesem Tag zu einem Gottesdienst um 19.30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus zusammenkommen und hören, wie die Taiwanerinnen von ihrem Glauben erzählen. Wir möchten mit den Frauen in Taiwan für das einstehen, was uns gemeinsam wertvoll ist: Demokratie, Frieden und Menschenrechte. Wir laden Sie herzlich dazu ein!

M. Prosch und H. Schwabe

Kleider- und Spielzeugbörse

am 11.03.2023 im Kath. Gemeindezentrum Ditzingen

Paarsegnung am 12. Februar

Der Valentinstag ist nicht nur ein Tag der Blumen und Geschenke, sondern ganz besonders ein Tag der Liebe und der Zuwendung, ein Tag der Menschen, die sich lieben oder anderen Liebe schenken. Gibt es etwas Schöneres, als einander etwas Gutes zu sagen? „Du bist für mich …“, „Du kannst so toll …“, „Du tust mir so gut. Du bist wichtig in meinem Leben!“ Gott sagt ebenso Gutes zu uns. Und im Segen sprechen wir Gutes einander zu, das meint das lateinische Wort für den Segen: benediction. Es kommt von „bene dicere …segnen …wohl (gut) sprechen“. Das Gegenteil ist „male dicere … maledeien …schlecht sprechen“. Wie wäre es, einen Tag lang nur Gutes zu sagen?

Zum Valentinstag laden wir ein, unsere Liebe unter den Segen Gottes zu stellen. Das gilt auch für Einzelpersonen: Die Liebe, die wir in uns tragen, soll von Gott gesegnet und gestärkt sein. Besonders die Paare sind am Ende des Gottesdienstes eingeladen, zur Altarstufe zu kommen und im Segen Gottes viel Kraft und noch mehr Gutes zu empfangen. Wir feiern den Gemeindegottesdienst am Sonntag, 12. Februar, um 18.00 Uhr als liebevollen Ausklang am Sonntagabend. Wir haben am Faschingswochenende keine Vorabendmesse und keinen Gemeindegottesdienst am Vormittag, umso mehr freue ich mich über einen großen Zuspruch.

Pfr. A. König

Sternsingeraktion 2023

Die Sternsinger waren unterwegs.

Wir sagen ein herzliches Dankeschön an unsere 24 Sternsinger*innen und über 20 Betreuer*innen, die den Segen an ihre Türen und in ihre Briefkästen gebracht haben. Ihr lasst den Stern heller leuchten. DANKE!

Wir sagen auch hier noch einmal ein großes Dankeschön an die Küche, die Musik und alle, die dabei geholfen haben, dass die Sternsingeraktion dieses Jahr wieder ein voller Erfolg war!
Und wir danken Ihnen allen, die Sie schon gespendet haben und die Zukunft der vielen Kinder und Jugendlichen somit ein bisschen besser machen. 

Wir freuen uns riesig über eine (vorläufige) Spendenzwischensumme von 14.736,16 Euro.

Wir freuen uns auch weiterhin über Spenden und danken jetzt schon herzlich.

Die Spende können Sie im Pfarrbüro einwerfen oder überweisen an: Kath. Kirchenpflege Ditzingen, Kreissparkasse Ludwigsburg, IBAN: DE 26 6045 0050 0009 7202 40 – Stichwort Sternsinger.

Und wenn Sie noch ein Segenspaket erhalten wollen, schreiben Sie einfach mit ihrer Adresse an janine.irtenkauf@drs.de

Wir sagen DANKE,

Janine Irtenkauf und Tamara Holder

Blasiussegen

Auf die Fürsprache des Hl. Blasius bitten wir in den Gottesdiensten am 2. Februar und am Wochenende 4./5. Februar um den Segen. Das Licht der Kerzen und der persönliche Zuspruch sind Zeichen der Zuwendung Gottes in allen persönlichen Anliegen.

Inspirationstag 11. März 2023

Spontanität will wohl überlegt sein

Marbacher Sängerknaben

Am 22. Januar 2023 wird der Gottesdienst um 10.30 Uhr von den Marbacher Sängerknaben mitgestaltet.

Dieser Chor ist bei der katholischen Kirchengemeinde Marbach/Neckar beheimatet. Im Jahr 2022 konnte er sein 40-jähriges Jubiläum feiern. Bald nach der Gründung wurde ich aktives Mitglied (und anfangs auch meine Familie) und bin es bis heute. Der Chor würde sich über einen regen Gottesdienstbesuch freuen!

Otto Weiß