St. Maria

Kath. Kirchengemeinde in Ditzingen

Hinter dem Schloss 17
71254 Ditzingen

Weihe & Berufungen

In der Kirche zu arbeiten bedeutet für die Menschen, für Christus und zum Heil der Welt zu arbeiten. Dabei gibt es ganz unterschiedliche Berufungen, einige davon münden in Berufe der Kirche und in der Gemeinde:

  • Priester
  • Diakon
  • Pastoralreferent:in
  • Gemeindereferent:in

Hier finden Sie mehr Informationen zu den Berufen der Kirche in unserer Diözese

Wenn Sie über ihre Berufung sprechen möchten so sind unsere Seelsorger:innen für Sie die richtigen Ansprechpersonen.

Berufen zum Heil der Welt!

Sein Leben in den Dienst Jesu Christi zu stellen war schon für die Menschen zur Zeit Jesu eine echte Herausforderung: Jünger:in zu sein heiß damals Jesus wirklich nachzufolgen, seine Botschaft in den Ortschaften Israels zu verkünden und die Menschen vom kommenden Himmelreich zu überzeugen.

Nach der Himmelfahrt Christi goss Gott den Heiligen Geist über alle Apostel:innen aus und sandte aus über den ganzen Erdball. In den ersten Jahrhunderten danach bildeten sich die Weihämter. Dem allgemeinen Auftrag Jesu nachzufolgen, den alle Christ:innen in der Taufe bekommen werden besondere Weihen gegenüber gestellt. Als besondere Weiheämter haben sich das Amt des Diakons herausgebildet, dem insbesondere der Auftrag zur Nächstenliebe übertragen ist, das Amt des Priesters, dem ganz besonders die Feier der Eucharistie, die Verkündigung und das Gebet übertragen ist, und als höchste Weihestufe das Amt des Bischofs, der allein selbst Weihen spenden kann und besonders den Auftrag zur Leitung einer Ortskirche hat, also einer Diözese.

Neben diesen Ämtern haben sich im Lauf der knapp 2000 Jahre alten Geschichte der Kirche noch weitere Berufungen angesammelt. Diese Laien-Berufungen vervielfältigen das Bild der Kirche und vervollständigen die Dienste: Religionslehrer:innen, Kirchenmusiker:innen, Pastoral- und Gemeindereferent:innen, Pfarrsekretär:innen, Mesner:innen, Pfarrhaushälter:innen und und und …

Berufen aber nicht geweiht: Frauenpriestertum

Dass die katholischen Kirche bis heute nur Männer weiht ist nur noch schwer verständlich und eine große Herausforderung für die Kirche! Die Berufungen sind so vielfältig, wie es die Wege zum Heil der Welt bedürfen. Und so hoffen wir, dass sich die Worte von Joel und Paulus erfüllen und die Kirche die Berufungen anerkennt, die Gott bereits in seinem Volk wirkt:

Ich werde meinen Geist ausgießen über alles Fleisch. Eure Söhne und Töchter werden Propheten sein, / eure Alten werden Träume haben / und eure jungen Männer haben Visionen. Auch über Knechte und Mägde / werde ich meinen Geist ausgießen in jenen Tagen.

Joel 3,1-2

Denn ihr alle, die ihr auf Christus getauft seid, habt Christus angezogen. Es gibt nicht mehr Juden und Griechen, nicht Sklaven und Freie, nicht männlich und weiblich; denn ihr alle seid einer in Christus Jesus.

Gal, 3,27-28

Ansprechperson(en)

Alexander König

Leitender Pfarrer

Telefon: 07156-501010

Email: Alexander.Koenig@drs.de

Hinter dem Schloß 17
71254 Ditzingen

Josef Moskalski

Pfarrer

Telefon: 07156-21722

Email: Josef.Moskalski@drs.de

Maximilian-Kolbe-Platz 8
70839 Gerlingen

Martin Hensel

Gemeindereferent und
Pastorale Ansprechperson

Handy: 0178-9213795

Telefon: 07156-9667058

Email: Martin.Hensel@drs.de

Schwabstraße 15
71254 Ditzingen-Hirschlanden

Janine Irtenkauf

Pastoralreferentin

Handy: 0163-2115759

Telefon: 07156-501003

Email: Janine.Irtenkauf@drs.de

Hinter dem Schloß 17
71254 Ditzingen