St. Maria

Kath. Kirchengemeinde in Ditzingen

Hinter dem Schloss 17
71254 Ditzingen

Scheidung & Ehenichtigkeitsverfahren

Beratung und Hilfe

Wenn die Ehe scheitert, ist das meistens eine schwere Belastung. Vor allem wenn es in der Familie auch Kinder gibt. Wenn eigene Hoffnungen und Erwartungen scheitern, dann führt das häufig zu einer seelischen Last.  Wenn Sie deshalb ein seelsorgerliches Gespräch oder weiterführende Hilfe benötigen, wenden Sie sich einfach an unsere Seelsorger:innen. Ggfs können sie Ihnen auch psychologische Hilfe vermitteln.

Scheidung

Nach der Scheidung eines kirchlich getrauten Paares besteht – kirchenrechtlich gesehen – die Ehe weiterhin. Die bürgerliche Scheidung ist – kirchenrechtlich gesehen – nur die Trennung von Tisch und Bett. Eine Einschränkung beim Sakramentenempfang bedeutet dies übrigens nicht!

Wiederheirat und das Ehenichtigkeitsverfahren

Weil die bürgerliche Scheidung die kirchliche Trauung nicht berührt ist die Wiederheirat meistens schwierig. Wenn jemand, der geschieden ist, wieder kirchlich heiraten möchte, so muss die vorherige Ehe für nichtig erklärt werden. In einem Ehenichtigkeitsverfahren wird dann geprüft ob die vorherige Ehe allen Voraussetzungen entsprach, die eine kirchliche Ehe braucht. Ist das nicht der Fall ist die vorherige Ehe ungültig geschlossen und damit nichtig. Eine kirchliche Ehe ist also (wieder) möglich.

Auf der Homepage von Prof. Dr. theol. habil. Stefan Ihli finden Sie eine sehr gute Übersicht über das Ehenichtigkeitsverfahren. Und auf der Homepage der Diözese  finden Sie weitere Informationen.

Kann ich nach einer Scheidung noch zur Kommunion gehen?

Ja, die Kommuniongemeinschaft besteht auch nach der Scheidung weiterhin. Nach einer weiteren Heirat gibt es allerdings die Situation, dass das Eheband der 1. Ehe noch besteht (siehe oben). In der Familiensynode im Jahr 2015 wurde eine Lösung gefunden: Wer nach einer weiteren Heirat die Kommuniongemeinschaft sucht, kann sich mit unseren Seelsorger:innen (Link: Pastoralteam) aussprechen und kann die volle Kommuniongemeinschaft neu erlangen. Weil sich das alles so kompliziert anhört, ist ein Gespräch mit einem Mitglied aus dem Pastoralteam einfach die allerbeste Lösung.

Ansprechperson(en)

Martin Hensel

Gemeindereferent und
Pastorale Ansprechperson

Handy: 0178-9213795

Telefon: 07156-9667058

Email: Martin.Hensel@drs.de

Schwabstraße 15
71254 Ditzingen-Hirschlanden